Tuchartistik, Showact, Tuchtänzerin, Tuchakrobatin


Anna Ehrenreich - 

Luftartistik aus Berlin



Herzlich Willkommen!

Anna Ehrenreich besticht mit eindrucksvoller Luftartistik am Trapez und Vertikaltuch. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck über ihr vielfältiges Repertoire. 

Fragen Sie gern für mehr Informationen oder Buchungen direkt an: 

Mobil: +4917620304404
E-mail: [email protected]

Tuchartistik, Tuchakrobatik, Vertikaltuch, Showact

Showacts 

Anna Ehrenreich bietet den passenden luftartistischen Showact für Events aller Art. 
Sie suchen einen besonderen Glanzpunkt passend zum Thema Ihrer Veranstaltung? Gerne inszeniert Anna Ehrenreich eine individuelle Darbietung. 

Duotrapez, Partnertrapez, Showact

Duo Ann&Ida

Mit ihrer Partnerin Ida Cramer hat Anna Ehrenreich das Trapez neu interpretiert: Sie zeigen eine innovative Darbietung am Doppeltanztrapez voller Kraft und Eleganz. 

Trapezshow, Straßenshow, Straßentheater

OpenAir Programm 

Mit ihrem Soloprogramm (back)stage- ein Trapezspektakel begeisterte Anna Ehrenreich schon ein großes Publikum bei verschiedenen OpenAir-Veranstaltungen und Festivals im deutschsprachigen Raum.

Trapezakrobatik, Showact, Tanztrapez, Trapez

„Etwas zum Staunen, Amüsieren oder Bewundern gibt es bei den Shows der Anna Ehrenreich zum Beispiel, die am Vertikaltuch, das an einem Bagger hängt, eindrucksvoll Luftakrobatik zeigt, bei der einem schon mal der Atem stockt.“
insuedthueringen.de 

„Zu den Höhepunkten gehört in diesem Jahr unter anderem die Luftartistin Anna Ehrenreich. Die Berlinerin begeistert mit spannenden Kunststücken am Trapez.“
chemnitz-inside.de 

„Beklatscht wurde auch Anna Ehrenreich aus Berlin. Zuerst vollführte sie auf dem Trapez spektakuläre Drehungen, schraubte sich später mitten im Saal auf einem Vertikaltuch bis unter die Decke des Festspielhauses, wirbelte, streckte, und drehte sich in Perfektion."
Schwarzwälder Bote 

"Für Anna Ehrenreich ging es ebenfalls „Hoch hinaus“. Mit Leichtigkeit wirbelte sie mit zwei Tüchern zwischen den Zuschauern mitten im Saal durch die Luft. Sie vollführte eindrucksvolle Posen über den Köpfen der Leute und ließ sich metertief fallen. Auch am Trapez drehte sie sich rasant um die eigene Achse. Egal, ob sie an der Trapezstange hing, sich darüber befand oder daneben – sie sah dabei immer elegant aus."

Taunus Nachrichten